Unsere Unternehmenschronik

Qualität und Zuverlässigkeit seit 76 Jahren

  • Gründung November 1936 durch Hermann Kuypers Sen.
  • Seit dem 13.11.1936 Partner der Kronenbrauerei
  • Bis 1968 Vertrieb mit einem LKW
  • Einstieg am 25.01.1965 durch Hermann Kuypers Jun.
  • Erweiterung des Geschäftes durch Anpachtungen von Kiosken
  • Am 01.01.1971 Übernahme der Fa. Hollenbach in Bo-Lgdr.
  • Ab dem 01.01.1971 Hermann Kuypers Alleininhaber
  • 1976 Eröffnung des 1. Getränkemarktes
  • 1979 Umzug ins Gewerbegebiet
  • Seit 1984 Aufbau eines Gastronomie-Großhandels
  • 1984 Kauf des Nachbargrundstücks
  • 1986 und 1988 Bau weiterer Hallen bedingt durch die Expansion.
  • 1989 Ausgliederung der 30 GAMS in eine eigene GmbH
  • 1990 Kauf eines weiteren Grundstücks - 9000qm zur Abwicklung von Leergut
  • 1991 Kauf der Einzelhandels GmbH Ewert in Wipperfürth
  • 10.11.1992 Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH
  • 1994 Integration von Rollregallagern in den Logistikablauf
  • 1995 Kauf des Gastro-Großhandels Mass in Dortmund
  • 31.12.1996 Splittung des Großhandels in Verwaltung (Immobilien), Gastronomie- und Handels-Logistik
  • 1997 Umsatzspitzen im Großhandel knapp 50 Mio DM, im Einzelhandel 30 Mio DM
  • Mitte 1997 Verkauf von 50% der Handelslogistik an Bier-Schneider Hagen
  • Mitte 1999 Verkauf der zweiten 50% der Logistik an Bier-Schneider
  • 30.01.2000 Umzug der Kuypers Getränke Logistik nach Dortmund bzw. Hagen
  • Mai 2000 Veltins übernimmt Bier-Schneider und stoppt sämtliche Zahlungen an Kuypers
  • Prozesse wegen Zahlungen bis zum Bundesgerichtshof 2005 mit positivem Ende
  • Ab 2002 Belieferung eines Teils der eigenen Getränke Märkte
  • 2015 Verkauf der Getränkemärkte, bis auf zwei Verbleibende Märkte und Konzentration auf die Gastronomie